Grußwort

Sehr geehrte Gäste der kultour à la carte 2015, liebe Freunde von Kunst und Kultur,

es ist wieder soweit. Seit zehn Jahren präsentieren sich in unserem Bezirk Kultur- und Kunstakteure an einem Wochenende gmeinsam in der "kultour à la carte". Unser Motto "Mehr Licht!" nimmt Bezug auf des Unesco-Jahr des Lichtes. die mutmaßlich letzten Worte Goethes stehen für vielfältige Interpretationen und Assoziationen; für Klarheit, Verstehen und Wissen, für Befreiung, Emanzipation und Aufklärung, aber auch für Schönheit, Leichtigkeit und Mut.

So verschiebt sich der Veranstaltungszeitraum in diesem Jahr erstmals vom letzten Märzwochenende in die Jahresmitte, aus Vorfühling wird Frühsommer, aus der Nacht der Zeitumstellung ein Wochenende voller Licht. das wollen wir nutzen: für Veranstaltungen im Freien, im Offenen, für Einladungen nach Drinnen und Draußen, fürs Unterwegssein und Erkunden.

Mit einem Ticket für über 40 Veranstaltungen können Sie also auf Entdeckungstour gehen: Vom Early-Bird-Spaziergang durch die Stadtnatur am Samstagmorgen bis zur Abschlußparty in der Alten Börse Marzahn ist für Jeden und Jede etwas dabei: "Lichtspiele" präsentiert die Kino-Kiste mit Filmen, Musik am Lagerfeuer und (Licht)Bildern, zur "SommerTanzLese" mit öffentlicher Ballettprobe laden Scheibner & Franz an einem neuen KulturOrt in Alt-Marzahn, junge Leute spielen im und vor dem Freizeitforum Marzahn Theater, das ORWOhaus öffnet seine Pforten, Puppen tanzen, Parkeure bezwingen Hinterdnisse und bei einem Musikworkshop im Berliner Tschechow Theater lernen Familien "Boomwhackers" kennen und – selber spielen.

Und zum Abschluß wird gefeiert. Wir laden Sie ein, zusammen mit allen kultour-Akteuren das Wochenende in der Alten Börse Marzahn ausklingen zu lassen. Bei Freibier und Musik — und die AUDIO BALLERINEN tanzen ...

Alle Veranstaltungsorten wünsche ich jede Menge interessierter und gut gelaunter BersucherInnen und allen Beteiligten viel Freude und Erfolg.

 

Juliane Witt
Bezirksstadträtin für Jugend und Familie, Weiterbildung und Kultur

 

zur Übersicht